NICARAGUA

INITIATIVEN  ARCHIVE  MUSEEN

Nikaragua

Initiativen, Archive und Dokumentationen über die Situation der Menschenrechte in Nikaragua

Initiativen

 

Centro Nicaraguense de Derechos Humanos

Was macht CENIDH: „¿Qué hace CENIDH?

  • Investigamos denuncias, impartimos talleres de derechos humanos y mucho más. Elaboramos cada año un informe sobre la situación de los derechos humanos en Nicaragua
  • Tenemos una red de promotores de derechos humanos por todo el país.
  • Organizamos talleres de capacitación.
  • Visite nuestro Centro de Documentación con información especializada sobre de los Derechos Humanos.
  • Aprende más de nuestra historia, estructura y formación. ...“

 

Christliche Initiative Romero (CiR) – Eine Stimme für Gerechtigkeit

CiR ist vor allem in den Ländern Nicaragua, El Salvador, Guatemala, Honduras aktiv und setzt sich seit 1981 für Arbeits- und Menschenrechte in Ländern Mittelamerikas ein. Schwerpunktmäßig unterstützt CiR Basisprojekte sowie die Kampagnen- und Bildungsarbeit in Deutschland. Die nach dem 1980 ermordeten salvadorianischen Erzbischof benannte Initiative setzt sich insbesondere für die Armen und gegen gesellschaftliche Ungerechtigkeit ein.

 

Human Rights Watch – Länderseite Nicaragua

Nicaragua-Länderseite der us-amerikanischen Menschenrechtsorganisation

 

Informationsbüro Nicaragua

Webseite eine der ältesten Organisatoren der Solidaritätsbewegung mit Nicaragua. Heute liegen die Arbeitsschwerpunkte des Info-Büros im Bereich Bildungs- und Informationsarbeit zu Lateinamerika und in der Zusammenarbeit und Förderung von Basisinitiativen in Nicaragua. Das Info-Büro stellt Informationen bereit, gibt Publikationen heraus, erstellt Bildungsmaterialien, unterhält ein Dritte-Welt-Archiv, vermittelt Referent_innen, führt Besuchsreisen mit lateinamerikanischen Aktivist_innen durch und organisiert Aktionen, Veranstaltungsreihen, Schul-/ Jugendgruppenworkshops und Seminare.

 

International Federation for Human Rights (FIDH)

„European Parliament calls on the Nicaraguan Government to protect indigenous peoples’ lands from the impact of development megaprojects, mentioning extensively the case of the inter-oceanic Canal.“ FIDH is an international human rights NGO federating 184 organizations from 112 countries. Since 1922, FIDH has been defending all civil, political, economic, social and cultural rights as set out in the Universal Declaration of Human Rights. (Englisch)

 

Ökumenisches Büro für Frieden und Gerechtigkeit e.V.  (oeko-buero.de)

Das Oeko-Büro mit Sitz in München unterstützt Solidaritätsarbeit in den Ländern El Salvador, Mexiko, Nicaragua, Honduras und Kolumbien und informiert über die dortigen Entwicklungen. Zielsetzung ist die Überwindung sozialer Ungleichheit und Ausgrenzung, Selbstorganisation, Basisdemokratie und die Auseinandersetzung mit Rassismus, wobei die Projekte deutlich machen, dass der Norden aus den aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen im Süden lernen kann.

 

Terre des Femmes – Menschrechte für die Frau e.V. – Nicaragua

Ein Projekt, dass sich für Frauenrechte in den Region Estelí, Managua und Matagalpa in Nicaragua einsetzt: „Gewalterfahrungen gehören zu den größten Problemen von Frauen in Nicaragua und stellen eine Bedrohung für ihre physische und psychische Gesundheit dar. 2016 wurden 49 Frauenmorde (femicidios) in Nicaragua begangen. In den ersten acht Monaten des Jahres 2017 waren es bereits 40. Frauenmorde sind die Spitze des Eisbergs. Alltagsgewalt, in aller Regel innerhalb der Familie verübt, zeugt von der strukturellen Diskriminierung von Frauen. ...“

 

Archive und Dokumentationen

 

Amnesty International – Länderbericht Nicaragua 2017

„Landkonflikte in der Autonomen Region Nordatlantik lösten gewaltsame Angriffe auf die indigene Bevölkerungsgruppe der Miskito aus. Menschenrechtsverteidiger waren aufgrund ihrer Arbeit weiterhin Drohungen und Einschüchterungen ausgesetzt. Indigene und afro-nicaraguanische Gemeinschaften prangerten Verletzungen ihres Rechts auf Konsultation und freie, vorherige und informierte Zustimmung im Zusammenhang mit dem Bau des Großen Interozeanischen Kanals an. ...“

 

Derechos Humanos en Latino América – Equipo Nizkor (Nicaragua)

Auf der Webseite sind Informationen und Dokumente über die Situation der Menschenrechte in Nicaragua zu finden. - „Equipo Nizkor is an international organization working for the respect and promotion of human rights in different topics and areas. Our work includes the socialization of human rights information, the investigation of human rights abuses, the development of international human rights law, the preservation of memory and the fight against impunity. (Englisch und Spanisch)

 

ila – Informationsstelle Lateinamerika e.V. / ila-Info (Zeitschrift)

Sammlung von Artikeln über Nicaragua Über die Informationsstelle Lateinamerika e.V.: „Im Herbst 2015 wurde die ila als Verein 40 Jahre alt, die Zeitschrift hatte im November 2016 diesen Geburtstag. Die in der ila aktiven Menschen werden gelegentlich gefragt, ob eine solche Arbeit noch aktuell sei. Die Zeiten der großen Chile- oder Mittelamerika- Solidaritätsbewegungen seien doch lange vorbei. Das mag sein, aber die Bedingungen, die zur Gründung der ila führten, gelten weiter: Mehr denn je lebt die Mehrheit der Bevölkerung Lateinamerikas unter unzumutbaren Bedingungen, weiterhin sind deutsche Unternehmen und Politik dafür (mit-)verantwortlich, nach wie vor engagieren sich Leute für eine Änderung dieser Verhältnisse, und weiterhin sind genau diese Menschen Opfer staatlicher Repression, das zeigten nicht nur die Zapatistas in Mexiko. In vielen Ländern Lateinamerikas wird intensiv nach neuen Konzepten und Politikformen gesucht. Diese Entwicklungen wollen wir weiterhin für die deutsche Öffentlichkeit dokumentieren...“ Sitz der Zeitschriftenredaktion ist in Bonn.
https://www.ila-web.de/search/global/Nicaragua

 

Nikargua-Dokumentation des United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR)

Umfangreiche Dokumenten- und Linksammlung über Menschenrechte in Nicaragua mit weiteren Links zu verschiedenen Organisationen

 

Nikaragua-Dokumentation des Office of the High Commissioner United Nations Human Rights (OHCHR-Nicaragua)

Sammlung des Hohen Kommissars der UN-Organisation für Menschenrechte an Dokumenten über die Menschrechtssituation in Nicaragua

  • Nicaragua and UN Charter-based Bodies
  • Nicaragua and UN Treaty Bodies


 

UPR-info-Bericht über Nicaragua des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen

The Universal Periodic Review (UPR) is a unique mechanism of the Human Rights Council (HRC) aimed at improving the human rights situation on the ground of each of the 193 United Nations (UN) Member States.

 

Foto: ©Hermes Rivera